top of page

Ergotherapie

Tinti Ergo.jpg
Ergotherapie für Kinder

Ergotherapie ist eine von der Krankenkasse anerkannte Therapie für Kinder, die Schwierigkeiten in der Wahrnehmung, der Feinmotorik, der Aufmerksamkeit und Konzentration haben, sowie auch bei psychischen Erkrankungen. Das Wort Ergotherapie stammt aus dem Griechischen und besagt soviel wie "Genesung durch Handlung". Die Behandlung wird  jedem Kind individuell angepasst und dessen Handlungs- und Lernfähigkeit so gezielt gefördert. Dabei kommen ganz verschiedene Materialien und Elemente zum Einsatz wie Werktätigkeiten, Bewegungsübungen, kognitive Aufgaben und Lernspiele. Die Eltern werden durch regelmässigen Austausch und gelegentliche Mitarbeit in den Therapieverlauf mit eingebunden und wenn nötig auch die Lehrer, da das Umfeld des Kindes einen grossen Einfluss auf dessen Handlungsfähigkeit und Lernerfolg hat.  

Ergotherapie wird von der Grundversicherung der Krankenkassen übernommen und braucht

eine ärztliche Verordnung. Wenden Sie sich dafür an ihren Kinderarzt. 

bottom of page