top of page

Reflexintegrationstraining

Wenn ein Baby zur Welt kommt, ist es mit verschiedenen Reflexen ausgestattet, die ihm die ersten Wochen nach der Geburt erleichtern und ihm Schutz bieten vor Gefahren. Diese Reflexe verschwinden im Laufe der ersten Lebensmonate und werden durch gezielte Bewegungen ersetzt. Kinder mit Lernschwierigkeiten haben oftmals ihre frühkindlichen Reflexe nicht vollständig integriert, was ihnen das Lernen zusätzlich erschwert. Hier setzt das Reflexintegrationstraining an und bietet eine Möglichkeit, dieses Defizit aufzuholen. Mit einfachen Übungen, die durch Wiederholung verinnerlicht werden, lernen die Kinder, ihren Körper besser zu kontrollieren und sich so besser auf das, was sie in der Schule lernen, konzentrieren zu können. Das Training wird zuhause durchgeführt und benötigt einen täglichen Zeitaufwand von 5-10 Minuten über ca. ein halbes Jahr hinweg. Die Kinder und ihre Eltern kommen einmal pro Monat zu mir in die Praxis, damit ich den Verlauf kontrollieren und sie für die neue Trainingseinheit instruieren kann.

PREIS: sFr. 90.- pro Lektion à 50 Min.

Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

RIT Bild.jpg
Tinta RIT.jpg
bottom of page